Sozial wohnen

Eine endlose Suche nach einer bezahlbaren Wohnung, gehört mittlerweile auch zu Deutschland.

Es fehlen rund 5 Millionen Sozialwohnungen, damit besteht massiver Nachholbedarf. Doch leider läuft die Bundesförderung für Sozialwohnungen bereits 2019 aus. Das wird die Schieflage auf dem Wohnungsmarkt weiter zuspitzen. Denn Grund und Boden wird immer teuerer und Wohnungen für immer mehr unbezahlbar. Durch den Mangel an Sozialwohnungen sinkt die Lebensqualität vieler Menschen. In Innenstädten werden fast nur noch Luxuswohnungen gebaut. Selbst für Gutverdiener zu tuer. Auch die flüchten dann in die Randzonen. Und verdrängen die Kleinverdiener, die hier bisher lebten. Das nennen Politiker verharmlosend Gentrifizierung, um sich den Tatsachen nicht stellen zu müssen.

vor 2 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.